Home Nachricht Termine Frauen Kinder Verein Kontakt Unser Paddelausflug in den Spreewald Liebe Vereinsmitglieder, was soll man von unserem Paddelausflug berichten? Ein jedes Jahr findet unser Ausflug statt und wie immer ist das Wasser nass.  -  Aber, dass wisst Ihr ja.   Dieses Jahr war es Besonders –  besonders nass, besonders viel Glück mit dem Wetter und vor allem besonders lustig! Nachdem alle Kapitäne Ihre Bote bestiegen haben, ging es gemeinschaftlich auf große Tour. Nun hieß es den Rhythmus finden und ausknobeln, wer im Boot das Kommando hat. So manche Landratte wurde da zum Seebären, bis die erste Kurve kam ….  Schlag rechts! Schlag links! Vor ! Zurück! -  Hallten die Kommandos mit viel „Hi,hi“ und „Iiiiiiiii…,Du spritzt!“ durch die Fließe.  Auf unserem Weg hatten wir auch so manchen Zuschauer, der sehen wollte, welch lustige Truppe da vorbeipaddelt.  Sabine übernahm das Schlusslicht. Täusche ich mich oder hatten die Kapitäne nicht immer Papageien an Bord?  Nach gut zwei Stunden kamen alle gesund und mehr oder weniger trocken beim Lukas wieder an. Der ein oder Andere schwankte beim Aussteigen und war froh wieder festen Boden unter den Füßen zu haben.  Die mitgebrachte anschließende Stärkung war eine Wohltat. Wer dann wieder fit war eroberte das Labyrinth. Der Rest der Meute quatschte, schlief, ließ einfach nur die Seele baumeln und sich von der Sonne trocknen.  Auf Euch Seebären, es hat richtig viel Spaß gemacht!!!!  Euer Vorstand
eom                          wkaiser
Spreewald 2012
2012
Spreewald 2011
Aktuelle Berichte Nachrichten und Fotos
Judo-Club Lichtenrade e.V. Tauernallee 76 12107 Berlin Tel. 030 7423667
Home Nachricht Termine Frauen Kinder Verein
eom                          wkaiser
2012
Unser Paddelausflug in den Spreewald Liebe Vereinsmitglieder, was soll man von unserem Paddelausflug berichten? Ein jedes Jahr findet unser Ausflug statt und wie immer ist das Wasser nass.  -  Aber, dass wisst Ihr ja.   Dieses Jahr war es Besonders - besonders nass, besonders viel Glück mit dem Wetter und vor allem besonders lustig!  Nachdem alle Kapitäne Ihre Bote bestiegen haben, ging es gemeinschaftlich auf große Tour. Nun hieß es den Rhythmus finden und ausknobeln, wer im Boot das Kommando hat. So manche Landratte wurde da zum Seebären, bis die erste Kurve kam ….  Schlag rechts! Schlag links! Vor ! Zurück! -  Hallten die Kommandos mit viel „Hi,hi“ und „Iiiiiiiii…,Du spritzt!“ durch die Fließe.  Auf unserem Weg hatten wir auch so manchen Zuschauer, der sehen wollte, welch lustige Truppe da vorbeipaddelt.  Sabine übernahm das Schlusslicht. Täusche ich mich oder hatten die Kapitäne nicht immer Papageien an Bord?  Nach gut zwei Stunden kamen alle gesund und mehr oder weniger trocken beim Lukas wieder an. Der ein oder Andere schwankte beim Aussteigen und war froh wieder festen Boden unter den Füßen zu haben.  Die mitgebrachte anschließende Stärkung war eine Wohltat. Wer dann wieder fit war eroberte das Labyrinth. Der Rest der Meute quatschte, schlief, ließ einfach nur die Seele baumeln und sich von der Sonne trocknen.  Auf Euch Seebären, es hat richtig viel Spaß gemacht!!!!  Euer Vorstand
Spreewald 2011
Spreewald 2012